Weinreisen

Hügel, auf denen die Weingärten wunderbar gedeihen, übersät mit Burgen von feudalem Anschein. Sie kommen uns sanft entgegen, doch der Eindruck der Sanftheit bleibt nur für einen Augenblick. Schaut man genauer hin, wird man - wie erleuchtet - ihrem weissen, ausgewaschenen, abrutschenden Grund gewahr. Ihr Reiz steigt, je mehr sich der feste, gewaltige aber von einem Schleier oberflächlicher Zartheit verhohlene Grund präzisiert.
Aus Reise durch Italien von Guido Piovene, Mailand, Mondadori, 1957

Weshalb sollen wir Schaffhauser Weinfreunde nach Genf reisen?

Schätzungsweise aus den gleichen Gründen, weshalb die Genfer Weinfreunde vor zwei Jahren nach Schaffhausen ins „Kleine Paradies“ reisten. Es ist so: Eigentlich kennen wir Genf, … oder doch nicht so ganz?

Weine aus Brasilien - Vinhos do Brasil

Manche Weinfreunde werden sich nun die Frage stellen: Was ist mit dem Zentralsekretär los, dass er uns nun Brasilien als Weinland vorstellt.

Donnerstag bis Sonntag, 20. - 23. August 2009

«Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen», heisst es in Matthias Claudius´ Urians Reise um die Welt.